Akad. Kinesiologin MÖDLING Tel: 0676 / 626 373 2
Rauhnacht – Reinigung mit Räuchern

Rauhnacht – Reinigung mit Räuchern

Rauhnacht – Lichtsamen für Februar 2020

Beginn: in der Nacht vom 25. Dezember auf den 26. Dezember um 0.00 Uhr
Endet: in der Nacht vom 26. Dezember auf den 27. Dezember um 0.00 Uhr

LICHTSAMEN IMPULS Reinigung mit Räuchern

Reinigung mit Räuchern für einen guten nährenden und fruchtbaren Boden für deine Lichtsamen.

Was du benötigst:

  • Räucherschale mit Sand + Räucherkohle
  • Weihrauch – bringt lichtvolle Energie und erhöht die Energie in deinen Räumen
  • Getrockneter weißer Salbei – hat eine starke reinigende Kraft

RITUAL:  

Lege die Räucherkohle in dein Räuchergefäß mit Sand. Der Sand ist wichtig, um die Hitze in der Schale zu halten und die Kohle zu belüften.

Entzünde die Räucherkohle und warte bis sie ganz heiß geworden ist. Dies erkennst du daran, dass die Kohle einen weißlichen Belag bekommt. Bis die Kohle gut durchgeglüht ist vergehen ca. 10 bis 15 Minuten.

Wenn deine Räucherkohle schön heiß ist, belege sie mit Weihrauch und Salbei. Nun gehe Raum für Raum in deinem Wohnbereich durch, so lange, bis der wunderbar duftende Rauch im Raum “steht”. Kurz einwirken lassen und anschließend ausgiebig lüften.

Weihrauch und Salbei reinigen deine Räume und reichern sie mit einer guten Energie an.

Nimm dir nach deinem Räucherritual Zeit, um in deinem gereinigten Wohnraum „hineinzufühlen“. Wähle dir einen angenehmen Platz, werde still in dir, schließe deine Augen und fühle den Raum jetzt nach dem Räucherritual:

  • Was hat sich verändert?
  • Wie fühlt sich der Raum jetzt an?
  • Wie fühlst du dich jetzt in dem Raum?

Genieße den reinigenden Moment des Innehaltens!

Schreibe einen Kommentar

drei × 2 =

Menü schließen