Akad. Kinesiologin MÖDLING Tel: 0676 / 626 373 2
Rauhnächte 2020

Rauhnächte 2020

Rauhnächte 2020

LICHTSAMEN sähen in den 12 Rauhnächten
Vorbereitung – Einstimmen auf das neue Jahr

 Dein Innerer Garten

 Deine wundererfüllten ganz persönlichen Lichtsamen sähen, ihnen einen guten Nährboden (Raum) geben, sie liebevoll pflegen (düngen) und beschützen.

Der 21. Dezember ist für eine erste Lichtsamen – Reise in deinem Inneren Garten eine wunderbare Zeit. Ich lade dich heute zur Vorbereitung auf die Rauhnächte ein und möchte dir 3 Rituale vorstellen:

  1. Aus meiner Erfahrungskiste
  2. Lichtsamen – Reise in deinen Inneren Garten
  3. Zeit für dich

 Dein Rauhnacht – Tagebuch

 Ein Tipp aus meiner Erfahrung:

Seit vielen Jahren führe ich jedes Jahr ein Rauhnacht – Tagebuch. Dafür besorge ich mir ein ganz besonderes Notizbüchlein. In dieses Büchlein trage ich alle Lichtsamen während der Rauhnächte und Tage für das NEUE JAHR ein.

Für mich ist es ein wunderbares Ritual, um innezuhalten, ganz bei sich selbst einzukehren und die besondere Qualität dieser magischen Tage wahrzunehmen und zu genießen.

Dabei kannst du deiner Kreativität freien Lauf lassen:

Mit Farben gestalten

Mit Symbolen verzieren

Fotos dazu kleben

Bilder ausschneiden

Ein Bild malen

…..

So hast du alle deine Lichtsamen, Ideen, Wünsche, Notizen … für das alte und das neue Jahr in einem Buch zusammengefasst und kannst sie im 2020iger Jahr immer wieder zur Hand nehmen. Darin nachlesen, dich inspirieren und verzaubern lassen. Natürlich kannst du deine Notizen auch auf deinem Laptop festhalten und schön gestalten.

Nun wird es Zeit …

1. Das Säen der Lichtsamen

Bewusst oder unbewusst legen wir Menschen in der Zeit der Rauhnächte die Samen für das kommende Jahr. Während dieser ganz besonderen Zeit gibt es viele verschiedenste Energieströmungen. Wir empfangen Impulse und es wirkt bereits die Kraft des neuen Jahres auf uns.

Welche Samen DU in den Rauhnächten aussäst, das wirst DU im kommenden Jahr als Pflänzchen ernten!

Diese Impulse sind oft ganz leise und subtil, wie z. B. schnell vorbeiziehende Gedanken und / oder aufblitzende Gefühlswahrnehmungen:

Ich möchte eine Ausbildung machen!

Es wäre schön wieder mehr zu reisen!

So gerne möchte ich wieder etwas Neues lernen!

…..

Mit der Rauhnacht Begleitung möchte ich dich gerne ermutigen und inspirieren die Impulse in dieser WUNDERbaren Zeit ganz bewusst als deine persönlichen Lichtsamen zu säen. Sie werden sich oft auf WUNDERbare Weise ganz nebenbei, ohne viel zu tun und daran erinnern müssen, erfüllen.

Erwarte WUNDER … denn das wunderbarste an Wundern ist, dass sie manchmal tatsächlich passieren!
 Gilbert Keith Chesterton

2. Lichtsamen – Reise in deinen Inneren Garten

 Diese Reise ist eine sehr schöne Möglichkeit in Vorbereitung auf die Rauhnächte in einen liebevollen Kontakt mit dir selbst zu kommen.

  • Nimm dir 15 Minuten Zeit für dich und stelle sicher, dass du nicht gestört wirst (Handy auf lautlos stellen, Familienmitglieder informieren ….)
  • Lege die nachfolgende Liste deines Inneren Gartens und einen Stift bereit
  • Stelle dir eine für dich entspannende Musik an (ruhige Meditationsmusik, Meeresklänge, Delfinklänge, Panflöte, Klaviermusik ….)
  • Licht – Entzünde eine Kerze
  • Duft – Wenn du magst gib ein paar Tropfen deines Lieblingsaromaöls in eine Duftlampe
  • Nimm eine bequeme Haltung im Sitzen ein
  • Entspannte Atmung – atme 7x tief ein und aus, sodass sich dein Bauch in deinem entspannten Atemrhythmus hebt und senkt
  • Sinke aus dem denkenden Verstand in deinen Inneren Garten

Hierfür lasse in der Phantasie deinen ganz persönlichen Inneren Garten entstehen

  • Öffne dein Herz für die Liebe und den Frieden im Leben
  • Nun bist du mit deinem Inneren Garten verbunden.

Nimm dir deine vor dir liegende Liste und schaue welche Gedanken zu aller erst in dir entstehen. Notiere sie, ohne diese zu hinterfragen und zu kommentieren. Manche Gedanken kannst du vielleicht jetzt schon verstehen, manche ev. noch nicht. Schreibe auch diese in deine Liste und lass dich in den Rauhnächten überraschen. Wenn bei manchen Punkten kein Gedanke auftaucht, ist das auch total in Ordnung. Die Liste dient lediglich als Anregung für dich.

3. Was noch zu tun ist …

Überlege dir, wann du die Ruhe finden kannst, um die Lichtsamen säen und die Rauhnacht – Rituale begehen zu können. Nimm dir Zeit dafür und beschenke dich selbst mit der Möglichkeit, die lichtvolle Energie dieser wunderbaren Zeit mit in den Tag zu nehmen.

Lege dein Räucherwerkzeug bereit:

Räucherschale mit Sand

Räucherkohle

Weihrauch

Weißer Salbei

Mhyrre

Ich wünsche dir viel Freude mit den inspirierenden Impulsen zu den Rauhnächten!

Liste für deinen Inneren Garten

Jahr: 2020

Stein – Welcher Edelstein(e) ist mir ein wertvoller Begleiter?

………………………………………………………………………………………………………………………………………

………………………………………………………………………………………………………………………………………

Pflanzen – Welche Pflanzengeister / Welcher Pflanzengeist begleitet mich?

………………………………………………………………………………………………………………………………………

………………………………………………………………………………………………………………………………………

Krafttier – Welches Krafttier begleitet mich im neuen Jahr?

………………………………………………………………………………………………………………………………………

………………………………………………………………………………………………………………………………………

Mein mich leitender Gedanke für das neue Jahr!

………………………………………………………………………………………………………………………………………

………………………………………………………………………………………………………………………………………

Symbol – Gibt es ein / mehrere Symbole, die mich unterstützen und beschützen?

………………………………………………………………………………………………………………………………………

………………………………………………………………………………………………………………………………………

Kraftort – Welche Plätze, Orte, Länder (Reisen) sind für mich wichtig?

………………………………………………………………………………………………………………………………………

………………………………………………………………………………………………………………………………………

Sonstiges – hier hast du Raum für deine weiteren Notizen

……………………………………………………………………………………………………………………………………

……………………………………………………………………………………………………………………………………

Schreibe einen Kommentar

20 + zwölf =

Menü schließen