AKAD. KINESIOLOGIE AUSBILDUNG - Start 4.März 2019 - Mödling
5. Übung – ein Danke zu Dir selbst

5. Übung – ein Danke zu Dir selbst

5. Übung aus der Übungsreihe „ICH für MICH!“

MAI 2018 – DANKBARKEIT

„Ein DANKE zu Dir SELBST und zum LEBEN!“

 

Nicht die Glücklichen sind dankbar.

Es sind die Dankbaren, die glücklich sind!

Sir Francis von Verulam Bacon

 

Dankbarkeit ist das Gefühl des Staunens, des Dankbar-Seins und der Feier des Lebens“, so formuliert es Robert Emmons, einer der wenigen Forscher, dessen Schwerpunkt die Dankbarkeit ist.

Und los geht es mit der 5ten Übung aus der Übungsreihe „ICH für MICH“.

„Entscheide Dich heute selbst dafür DANKbar zu sein!“

Eine einfache und LIEBEvolle ÜBUNG für Dich:

Um Dich geliebt zu fühlen, genügt es, wenn Du für dich SELBST entscheidest

 ♥ DANKbar zu sein!

 

Übung: „DANKE, bitte mehr davon!“

In dem Buch „Let It Out: A Journey Through Journaling“ beschreibt Kathie Dalebout folgende geniale Dankbarkeitsübung.

 

dankbarkeit uebung

 

Immer, wenn Dir etwas Schönes passiert, etwas, für das Du aus tiefstem Herzen unendlich dankbar bist, etwas, das ein Gefühl von Freude, Glücklich Sein und innerste Zufriedenheit in dir weckt, schließe Deine Augen für einen kurzen Moment, lächle und sage in Deinen Gedanken:

„DANKE, bitte mehr davon!“

Ich liebe diese Übung, dabei habe ich das Gefühl, dass für einen kurzen Moment der Alltag rund um mich stehen bleibt und sich tiefe Dankbarkeits- und Glücksgefühle in mir ausbreiten, während ich entspanne und diese WUNDERerfüllten Gefühle tief in meinem Herzen abspeichere.

Ich lade Dich herzlich ein die DANKbarkeitsübung auszuprobieren und freue mich, wenn Du mich an Deinen Erfahrungen teilhaben lässt  🙂

 

dankbarkeit uebung

 

 

Photo Credit
Dave Webb
Jonas Vincent
Alexandre Croussette

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

*

code

Menü schließen