Praxis für Akad. Kinesiologie Mödling Tel: 0676 / 626 373 2

Kinesiologische Übung für Gross und Klein

Kinesiologische Übung für Gross und Klein

Kinesiologische Übung

Kinesiologische Anschaltpunkte für Groß und Klein

Entspannung – Stärkung – Unterstützung in Beruf, Freizeit und Sport

Aktivierung der Energien

  • bei wichtigen Gesprächen
  • sportlichen Wettkampf
  • Tests und Schularbeiten
  • Computerarbeit
  • in der Früh, wenn man noch nicht so richtig fit ist
  • Tagsüber, wenn einem die Müdigkeit ereilt
  • um dein Energielevel zu erhöhen
  • Verspannung
  • Stress

Diese drei einfachen und effektiven Kinesiologischen Anschaltübungen haben ihren Ursprung in der Akupressur. In meiner langjährigen Praxis- und Unterrichtstätigkeit sind viele Klienten und Seminar TeilnehmerInnen so begeistert, sodass sie die drei Übungen in ihren privaten und beruflichen Alltag einfließen lassen.

Ich möchte euch heute diese drei einfach anzuwendenden Kinesiologischen Übungen vorstellen. Sie aktivieren die verschiedenen Dimensionen des Körpers.

  • die Rechts/Links Dimension
  • Oben/Unten Dimension
  • Vorne/Hinten Dimension

Folgende Punkte ca. 20 Sekunden mit angenehmen Druck massieren:

Anschaltübung 1 Rechts/Links Körperdimension:
Niere 27 rechts / links (Endpunkt des Nierenmeridians, bei der Schlüsselbein-Brustverbindung, direkt unterhalb des Schlüsselbeins) und Bauchnabel

Anschaltübung 2 Oben/Unten Körperdimension:

Zentralgefäss 24 (Endpunkt des ZG, unterhalb der Unterlippe) und Gouverneursgefäss 27 (Endpunkt des GG, oberhalb der Oberlippe) und Bauchnabel

Anschaltübung 3 Vorne/Hinten Anschaltübung:
Gouverneursgefäss 1 (Anfangspunkt des GG, Steißbein Spitze) und Bauchnabel

Wer mehr über die 3 Kinesiologischen Anschaltübungen wissen möchte, liest einfach weiter. Ich habe euch zu den 3 Übungen die jeweilige Qualität beschrieben und Anwendungsbeispiele hinzugefügt.
Viel Freude beim Lesen und Ausprobieren!

Anschaltübung 1 – Rechts/Links Gehirndimension

Zusammenarbeit + Kommunikation

  • im eigenen System: Organe, Energien, Gedanken, Gefühle, linke und rechte Gehirnhälfte, ….
  • im Außen: Familie, Team, Kollegen, Freunde, ….

Zusätzliche Themenbereiche der Kinesiologischen Anschaltübung Rechts/Links Körperdimension: 

  • Leseschwierigkeiten
  • Orientierungsprobleme
  • Schmerzen, die entweder immer auf der rechten oder der linken Seite auftreten
  • Zu aktive / zu passive Kommunikation
  • Rechts / Links Raumorientierung beim Sport

So wird’s gemacht:

Kinesiologische Aktivierung

Kinesiologische Anschaltübung Rechts/Links Gehirndimension

Eine Hand liegt auf dem Bauchnabel, die zweite Hand massiert mit angenehmen Druck 2 Punkte, die Niere 27 Akupressur Punkte rechts / links (Endpunkt des Nierenmeridians, bei der Schlüsselbein-Brustverbindung, direkt unterhalb des Schlüsselbeins).

Anschaltübung 2 – Oben/Unten Gehirndimension

Organisation

  • Wo bin ich in meinen Lebensbereichen organisiert?
  • Wo herrscht Chaos?
  • In welchem Lebensbereich könnte ich organisierter sein?
  • Wo täte mir ein gewisses Chaos gut?

Zusätzliche Themenbereiche der Kinesiologischen Anschaltübung Oben/Unten Körperdimension:

  • Höhenangst
  • Es ist schwer „Dinge“ zu beginnen. Wenn der Anfang dann endlich geschafft ist (dies kann allerdings sehr lange vor einem hergeschoben werden), findet ein fulminantes Ende statt
  • Beginne viele „Dinge“ und bringe keines zu Ende
  • Beim Schreiben, die Zeile nach oben oder unten verlieren
  • Schüler, die beim Schreiben von der Tafel (oben) ins Heft (unten) viele Rechtschreibfehler machen
  • Beim Sport am Beispiel Tennis – kommt der Ball eher von oben und muss ich ein paar Schritte zurückgehen um ihn zu erreichen oder umgekehrt

 So wird’s gemacht:

Kinesiologische Aktivierung

Kinesiologische Anschaltübung Oben/Unten Gehirndimension

Eine Hand liegt auf dem Bauchnabel, die zweite Hand massiert mit angenehmen Druck oberhalb der Oberlippe den Akupressur Punkt Zentralgefäss 24 (Endpunkt des ZG Meridian) und unterhalb der Unterlippe den Akupressur Punkt Gouverneursgefäss 27 (Endpunkt des GG Meridian).

Anschaltübung 3 – Vorne/Hinten Gehirndimension

Verstehen + Fokus halten können

  • Konzentration
  • Fokus halten
  • Neues angeeignetes Wissen mit meinem bereits vorhandenen Wissen verknüpfen und den geeigneten Ausdruck finden

Zusätzliche Themenbereiche der Kinesiologischen Anschaltübung Oben/Unten Körperdimension:

  • Wenn es schwer fällt „Nein“ zu sagen
  • Rückenverspannungen
  • Einen Text lesen und diesen wiedergeben können
  • Ich fühle mich nicht verstanden + habe das Gefühl, die Anderen verstehen mich nicht
  • Beim Sport am Beispiel Tennis – kommt der „return“ eher vorne am Netz oder hinten an der Grundlinie

 So wird’s gemacht:

Kinesiologische Anschaltübung Vorne/Hinten Gehirndimension

Eine Hand liegt auf dem Bauchnabel, die zweite Hand massiert mit angenehmen Druck  auf der Körperrückseite den unteren Wirbelbereich, Gouverneursgefäss 1 Akupressur Punkt (Anfangspunkt des GG Meridian, Steißbein Spitze).

Kinesiologische Übung

Schreibe einen Kommentar

*

code

Menü schließen