Die 12 Gesetze des Karmas

You are currently viewing Die 12 Gesetze des Karmas

Die 12 Gesetze des Karmas

  1. Wir ernten, was wir säen.
  2. Wir erschaffen unser Leben durch Aktivität.
  3. Was wir akzeptieren, wird uns nicht verfolgen.
  4. Alles im Universum ist verbunden.
  5. Immer einen Schritt nach dem anderen.
  6. Unsere Selbstlosigkeit zu demonstrieren, zeigt unser wahres Inneres.
  7. Die Geschichte wiederholt sich, bis wir daraus lernen.
  8. Der Moment ist alles was wir haben.
  9. Die größte Belohnung fordert die meiste Geduld.
  10. Der Wert einer Tat wird von Intension und Energie bestimmt.
  11. Wir wachsen durch die eigene Veränderung.
  12. Unser Leben bestimmen wir selbst.

Buddhistische Philosophie

 

Karma

 

Photo
Benjamin Balázs
Ravi Sharma

Schreibe einen Kommentar

2 × drei =