Praxis für Akad. Kinesiologie Mödling Tel: 0676 / 626 373 2
Augen Kinesiologie Übung

Augen Kinesiologie Übung

CROSS CRAWL + Augenenergie Übung

ÜBERKREUZBEWEGUNG 

Eine effektive Kinesiologische Übung aus dem Touch for health – Seminar Modul 1+2.

Diese Kinesiologische Übung macht Groß und Klein Spaß und ist für Menschen jeden Alters geeignet. Sie kann nach Lust und Laune im Sitzen, Stehen und Liegen durchgeführt werden. Hierbei ist nicht die Dauer ausschlaggebend sondern deine Regelmäßigkeit.

Frei nach dem Motto

täglich ein paar Minütchen

als 1 Stunde pro Monat. 

Wie wird die Übung durchgeführt?

Der rechte Arm und das linke Bein werden zueinander und danach wieder voneinander weg bewegt um dann wieder in die Ausgangsstellung zu kommen. Dann wird zum linken Arm und zum rechten Bein gewechselt.

Am Beginn wird die Übung langsam durchgeführt, sodass die Bewegung vertraut wird. Wichtig dabei ist, dass die Körpermitte überkreuzt wird.

Spiele dazu deine Lieblingsmusik und wenn du dich locker und sicher in der Bewegung fühlst, dann beziehe deine Augen mit ein.

kinesiologie
kinesiologie

Variante 1 Cross Crawl und Augenübung in alle Richtungen:

Dafür schaue mit deinen Augen während du die Cross Crawl Übung locker und entspannt durchführst in alle Richtungen. Drehe den Kopf und schaue nach links, rechts, oben, unten, diagonal rechts hinauf und hinunter, diagonal links hinauf und hinunter.

Varinate 2 Cross Crawl und Augenübung im Kreis:

Wenn du Lust hast und die Übung abwandeln möchtest, kannst du beim nächsten Mal auch die Augen einfach kreisen lassen während du gemütlich deine Cross Crawl Übung weitermachst.

Variante 3 Cross Crawl und Augenübung „8“:

Nun mache mit deinen Augen eine 8er Bewegung. Hierfür stelle dir vor dir eine stehende „8“ vor und fahre diese mit deinen Augen nach, während du wieder die Cross Crawl Übung locker gemächlich durchführst.

Dein Gewinn

Aktivierung der Zusammenarbeit der beiden Gehirnhemisphären

Gefördert wird das Lesen, Schreiben, Zuhören und Buchstabieren

Klarer Blick

Stärkung der Augenenergie, wichtig wenn du viel Bildschirmarbeit zu tun hast

Förderung der Feinmotorik

Regulierung des Blutdrucks

Verbesserung des Stoffwechsels

Verbesserung der Koordination

Verbesserung von Bewegungsabläufen

Verbesserung des Gleichgewichtssinn

Verbesserung des Körperbewusstseins

Verbesserung des Gedächtnis

Fördert Denkprozesse

Hilfe bei Legasthenie

Anregung des Flusses der Lymphflüssigkeit

Förderung der Verdauung

Abbau von Stress

TIPP:

Die Cross Crawl Übung kann auch alleine sehr gut durchgeführt werden dh ohne Augenübung. Hierfür gilt:

Je schneller du die Cross Crawl Übung durchführst, umso mehr förderst du deine körperliche Fitness.

Je langsamer du die Cross Crawl Übung durchführst, umso mehr stärkst du deine Gehirnleistung und Konzentration.

Ich kann aus eigener Erfahrung sagen, dass die Cross Crawl Übung auch eine effektive Übung ist, in intensiven Zeiten, Innezuhalten und 1 bis 5 Minuten „Urlaub zu machen“, sich dabei zu bewegen, die Augen „einzuschalten“ (um wieder einen klareren Blick auf die Dinge zu erhalten) und wieder ganz bei sich anzukommen.

Ich wünsche euch viel Freude bei der Übung!

Photo Amanda Dalbjörn

Schreibe einen Kommentar

*

code

Menü schließen