Johannistag – Johannes der Täufer

You are currently viewing Johannistag – Johannes der Täufer
Johannes

24. Juni Johannistag

Dieser Tag ist der Geburt von Johannes dem Täufer gedacht.

Die Nacht vom 23. auf den 24. Juni wird als Johannisnacht bezeichnet. Sie ist die Nacht der Gnade, in der altes vergeben wird.

Um diese Jahreszeit findet man blühendes Johanniskraut. Es wird auch als die die Zauberpflanze bezeichnet, denn Pflanzen, die zur Sommersonnenwende blühen, galten schon in der früheren Zeit als besonders heil- und zauberkräftig.

Johanniskraut ist balsam für die Seele. Hier einige Anwendungen.

Schreibe einen Kommentar

siebzehn + 2 =