September – Die Energien der Wandlung

September – Die Energien der Wandlung

September – Zeit der Ernte

Im September wird gehandelt und gewandelt. Obst, Nüsse und Trauben werden geerntet. Die köstlich roten Äpfel werden zu Apfelsaft, Apfelwein und Apfelstrudel verarbeitet. Die leuchtenden Herbstfarben des Waldes sind so prachtvoll und erstrahlen in den schönsten Farbnuancen.

Nun sind die Energien der Wandlung aktiv. Auch in uns Menschen erwacht diese bewegende Wandlungsenergie. Manche spüren dies und beginnen aufzuräumen, neu zu ordnen, zu zählen, zu reflektieren. Kinder sammeln gerne Kastanien und so mancher Koch oder Köchin beginnt die reifen und süßen Früchte der Natur einzukochen und zu verarbeiten.

 

kinesiologie-baumbach-September

 

Langsam beginnen wir uns auf die dunkle und kalte Jahreszeit einzustimmen. Die Tage werden wieder sicht- und spürbar kürzer, die Abend sind wieder frischer und die Nächte kühler. Nebel, Winde und Regen ziehen wieder vermehrt durch unser schönes Land und die wunderbare wärmende Kraft der Sonnenstrahlen lässt schon spürbar nach.

Nun befinden wir uns im Übergang zwischen dem langsam untergehenden Licht und der heraufkommenden Nacht.

 

Schreibe einen Kommentar

achtzehn − fünfzehn =