Sich für das Neue öffnen

You are currently viewing Sich für das Neue öffnen
sommer-regina-baumbach

Zeit der (Un)Endlichkeit

 

 „Nimm den Duft des Sommers tief in dich auf.

Er wird in der dunklen Jahreszeit, die Sonne in dir scheinen lassen!“

Verfasser unbekannt

 

Die reifen Kornfelder leuchten goldgelb und die erste Heuernte wird eingefahren. Die Wärme der Sonnenstrahlen ist zu spüren und wir können die Fülle der süßen Früchte, die die Natur nun hervor bringt, genießen. Im Juli scheint als können wir aus dem Vollen schöpfen. Wir können

neue Länder,

neue Menschen und

neue Sitten kennenlernen

und uns vom Zauber des Julis inspirieren lassen.

 

Nun ist eine Zeit zum Träumen und dafür ist wichtig, auch mal die Seele baumeln zu lassen, sich Erholung und eine Auszeit vom Alltag zu nehmen. In dieser Zeit in der wir scheinbar nichts tun, kann das Universum in unserem Leben wirken und Energie anziehen.

 

Der Juli ist ein guter Monat

sich für das Neue zu öffnen und

Bestehendes weiterzuführen, um es beenden zu können.

 

Wenn wir ein begonnenes Projekt nicht beenden, können wir im Herbst den Erfolg nicht „ernten“.

 

Jetzt ist eine gute Zeit sich folgende Fragen zu stellen:

Was möchte fortgeführt werden?

Welche angefangenen Dinge möchten weitergetragen und zu Ende gebracht werden?

Welche neuen Ideen zeigen sich?

Auf welche Weise kannst du dich für Neues öffnen?

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

5 − 4 =