Ayurvedische Linsen

You are currently viewing Ayurvedische Linsen

Zutaten für 3-4 Portionen:

200 g braune Linsen
2 Zwiebeln, fein gehackt
5 EL Olivenöl
Alternative:
Sonnenblumenöl
250 g Karotten, gewürfelt
250 g Sellerie, gewürfelt
2 Knoblauchzehen gepresst
1 Lorbeerblatt
Je ½ TL Kreuzkümmel, Senfkörner
Je ½ TL Rosmarin, Thymian, Oregano, Basilikum getrocknet
500 ml Gemüsesuppe
3 TL Maisstärke
Alternative:
3 TL Kartoffelstärke
2 EL Apfelessig
Alternative:
Balsamicoessig
Salz
Schwarzer Pfeffer gemahlen

Zubereitung:

1. Die Linsen gründlich waschen, einige Stunden in Wasser einweichen. Abspülen und zum Abtropfen in ein Sieb geben.
2. Das Olivenöl in einen Topf geben und darin den Kreuzkümmel und die Senfkörner bis es duftet erwärmen. Danach Zwiebel dazugeben und andünsten.
3. Karotten, Sellerie, Knoblauch, die weiteren Kräuter und die Linsen hinzufügen und mit Gemüsesuppe aufgießen.
4. Das Gemüse garkochen und wenn nötig etwas Wasser nachgießen.
5. Stärke mit kaltem Wasser glattrühren und zu den Linsen geben, sodass eine cremige Konsistenz entsteht.
6. Zum Schluss mit Essig, Salz und Pfeffer säuerlich abschmecken.

Schreibe einen Kommentar

dreizehn + 14 =