Erntedank

You are currently viewing Erntedank

Erntedank und Dankbarkeit

Erntedank

Die Feldfrüchte sind geerntet und eingebracht. Es ist Zeit, innezuhalten. Danke zu sagen und die Ernte zu feiern. Danke für alles, was wir ernten konnten. Danke für alle guten Gaben. Danke für alles, was uns die Erde, Mitmenschen, das Leben geschenkt hat.

Dankbarkeit.

Dankbarkeit ist ein Gefühl oder eine Haltung in Anerkennung einer materiellen oder immateriellen Zuwendung, die man erhalten hat oder erhalten wird.

 

„Danke zu sagen heißt, den Segen, der dir zugeflossen ist, zu bemerken und anzuerkennen und ihn damit in deinem Leben zu mehren!“

 

Verfasser unbekannt

 

Dankbarkeit hilft uns, dass wir in Zeiten von Ärgernissen, Stress, Sorgen, Ängste, Zweifel, Verzweiflung, Unsicherheit uvm unsere Aufmerksamkeit von den Schattenseiten des Lebens wieder hin zu den Sonnenseiten unseres Lebens lenken. Die Sonnenseiten sind in diesem Moment auch schon da sind, doch manchmal ist es für uns Menschen schwer sie zu sehen.

 

Doch wir haben es selbst in der Hand!

Wir können unseren Blick für das Gute, das uns widerfährt, schulen, und unsere Augen öffnen und dadurch erkennen, wie gesegnet wir sind!

 

Dankbarkeitsübung

Ich lade dich ein folgende Dankbarkeitsübung für 21 Tage durchführen:

Schreibe 21 Tage lang eine Dankesliste mit allem

 

  1. wofür du in diesem Jahr von Herzen danken kannst und
  2. wofür du am vergangenen Tag dankbar bist

 

Lass dich überraschen wie sich deine Innere Haltung verändert und dadurch dein Leben. Probiere es aus, ich kann aus eigener Erfahrung sagen diese Übung ist so einfach und gleichzeitig so wundererfüllt!

 

Erntedank

 

Schreibe einen Kommentar

13 − sieben =