JUNO Göttin der Frauen

You are currently viewing JUNO Göttin der Frauen
juno

Juni

Zeit der Aussaat und des Wachstums

Er ist der Monat mit dem längsten Tag und der kürzesten Nacht. Benannt ist er nach der höchsten römischen Göttin JUNO, der Göttin der Frauen, der Ehe und der Geburt.

Im Juni befinden wir uns an einem Wendepunkt. Die Tage werden ab jetzt wieder kürzer und die Nächte wieder länger. Es ist Zeit in der Natur innezuhalten, in sich hineinzuhorchen und sich neu auszurichten.

Die Erntezeit der reifen Sommerfrüchte beginnt, der erste Schnitt wird gemacht und Bilanz gezogen:

  • Was ist bisher geschehen?
  • Bist du noch auf deinem Kurs, oder bist du davon abgekommen?
  • Welche Ziele hast du erreicht, was ist dir entfallen?
  • Wovon möchtest du dich reinigen, befreien?
  • Wohin möchtest du deine Aufmerksamkeit lenken?

 

Ich wünsche Euch einen Monat reichhaltiger Fülle

Schreibe einen Kommentar

zwölf + siebzehn =