Ernährung

Ernährungstraining

Kinesiologische Beratung mit Schwerpunkt Ernährung

Möchten Sie sich in Ihrem Körper so richtig wohlfühlen?

Die individuell passende Ernährung unterstützt Sie bei

der Erreichung Ihres persönlichen Wohlfühlgewichts,
dem Erhalten Ihres persönlichen Wohlfühlgewichts,
der Vergrößerung Ihres Energielevels.

Ungleichsymptome in Ihrem Körpersystem

Plagen Sie seit einiger Zeit oder begleiten sie schon seit längerem körperliche Symptome des Verdauungsapparats?

Die individuell passende Ernährung unterstützt Sie bei

der Stärkung Ihres Gesundheitspotenzials,
lässt Symptome verschwinden und
gleicht Ungleichgewichtszustände in Ihrem Körpersystem aus.

Dabei ist es von großer Bedeutung die Ernährung auf Ihre ganz persönlichen Bedürfnisse abzustimmen.

Ernährung

In meiner langjährigen Praxistätigkeit durfte ich viele Erfahrungen hinsichtlich der
Wechselwirkung zwischen Psyche und Körpersystem sammeln.
Es entstand in der Beratung mit Klienten ein wertvolles Ernährungsprogramm, das ich gemeinsam mit Ihnen auf 5 Pfeilern aufbaue.

Kinesiologische Ernaehrungs beratungAlles rund um Ernährung und Verdauung

Meine 5 Pfeiler des kinesiologischen Ernährungs-Trainings.

1. Individuelles Ernährungstraining – Jeder Mensch ist einzigartig!

2. Stoffwechseltyp – Wie ist ihre persönliche Nährstoffzusammensetzung, damit ihr Stoffwechsel optimal funktionieren kann!

3. TCM – Gezielter Ausgleich durch Ernährung von Ungleichgewichtszustände im Körpersystem!

4. Säure-Basen-Haushalt - Ein gesunder, ausgeglichener Säure-Basen-Haushalt als Schutz gegen eine mögliche Übersäuerung!

5. F. X. Mayr Aspekte – „Der Darm ist das Wurzelsystem des Menschen“! Zitat F.X. Mayr

Wann ist ein Ernährungs-Training zu empfehlen?

Bei allen Verdauungsthemen
Chronische Magen- und Darmerkrankungen
Reizmagen / Reizdarm
Übergewicht und Untergewicht
Sodbrennen
Nahrungsmittelunverträglichkeiten / Allergien

Weiterführende Anliegen:
Neurodermitis
Kopfschmerzen
Infektanfälligkeit
Erschöpfung
Kinderwunsch
Gesundheitsprävention

Pfefferinze Wirkung Anwendung

Was erwartet Sie im Kinesiologischen Ernährungs-Training?

Das Ernährungstraining stellt sowohl eine Vorbeugung als auch eine Möglichkeit zur Stärkung Ihres Gesundheitspotenzials bei bestehenden Symptomen dar.

Kinesiologische Testung

Ihres Stoffwechseltyps,
Ihrer Nährstoffenergie,
der Ernährung nach der traditionellen chinesischen Ernährungslehre
des Säure-Basen – Haushalt,
der F. X. Mayr Aspekte.

Ihr Ernährungsbegleiter mit Tipps und Rezepten.

Nach der ersten Kinesiologischen Beratung erhalten Sie Ihren persönlichen Ernährungsbegleiter in Form einer Infomappe. Darin finden Sie wertvolle Tipps und Rezepte zur leichten Umsetzung für zu Hause und zum einfachen Integrieren in Ihren Lebensalltag.

Ihr Gewinn:

gelebte Gesundheit
Förderung der Regulationsfähigkeit Ihres Körpersystems
Schluss mit Erschöpfung und Müdigkeit hin zu mehr Energie in Ihrem Leben
Zufriedenheit
Wohlfühlgefühl
Pure Lebensfreude!

Als Vorbereitung für Ihren Ersttermin haben Sie die Möglichkeit einen Ernährungsfragebogen auszufüllen. Den bringen Sie entweder mit oder senden ihn vorab per Mail zu.

Kinesiologische Testung Ihres Stoffwechseltyps

Mittels des Kinesiologischen Muskeltest ist es möglich Ihren persönlichen Stoffwechseltypen zu ermitteln.

Vereinfacht gesagt ist der menschliche Stoffwechsel ein ständiger Auf- Ab- und Umwandlungsprozess und dadurch eine ständig dynamische Bewegung im Körpersystem. Hierfür benötigt der Körper ein optimales Verhältnis von Nährstoffen in Form von Eiweißen, Kohlehydraten und guten Fetten.

3 Stoffwechseltypen

Es gibt nun 3 Stoffwechseltypen, die alle drei ein individuell abgestimmtes Verhältnis der Nahrungsbestandteile bei jeder Mahlzeit benötigen:

Eiweiß-Typ – Glyco- und Parasympaticustyp

Kohlehydrat-Typ – Beta- und Sympaticustyp

Ausgewogener / Misch-Typ – eine Mischung aus den beiden Stoffwechseltypen

Jeder dieser Stoffwechseltypen benötigt seine individuelle Ernährung, um sein Wohlbefinden zu erleben, sein Gesundheitspotenzial erhalten und in seiner Leistungsfähigkeit bleiben zu können. Wenn die Ernährung nicht zum Stoffwechseltyp passt, kann es passieren, dass sich Heißhungerattacken auf Süßigkeiten oder andere Speisen entwickeln. Erschöpfung und Energielosigkeit sind oft langfristige Folgen.

Kinesiologische Testung Ihrer Nährstoffenergie

Austestung der individuellen Nährstoffe für Ihr Körpersystem, sodass Ihr Stoffwechsel optimal und effizient die Nahrung in Ihnen zur Verfügung stehende Energie umbauen  kann.

Zu den Nährstoffen zählen neben dem Eiweiß, den Kohlehydraten und den Fetten auch die Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente und Wasser. Sie alle haben gemeinsam im Körpersystem viele unterschiedliche Funktionen. Sie versorgen den Körper jeden Tag mit lebenswichtigen Substanzen, liefern Energie und halten im Idealfall gesund und fit.

Ist die Nahrung „optimal“, versorgt sie den Körper mit allen Nährstoffen in der nötigen Menge, die der Körper braucht, um gesund zu sein. In bestimmten Zeiten kann es notwendig sein, sich Nährstoffe in Form von qualitativ hochwertigen Orthomolekularen Präparaten zuzuführen.

Kinesiologische Testung der Ernährung

nach der traditionellen chinesischen Ernährungslehre TCM

Durch das Austesten mit Hilfe des Kinesiologischen Muskeltest ist es möglich, die für Sie passenden Nahrungsmittel zu ermitteln. In der Kombination mit dem Wissen der TCM und der Wirkung von Kräutern und Gewürzen kann dadurch gezielt auf Ungleichgewichtszustände im Körpersystem eingegangen werden.

Ausgleich von Ungleichgewicht

Unser Körpersystem ist grundsätzlich in der Lage, bei Ungleichgewichtszuständen selbst einen Ausgleich zu finden. Wenn wir z. B. müde sind, dann ruhen wir uns aus, schlafen und tanken neue Energie. Wenn wir durstig sind, trinken wir und verhindern dadurch, dass unser Körper austrocknet.

Mit dem alten Wissen der TCM und der Wirkung von Kräutern, der Geschmacksrichtung (salzig, sauer, süß, scharf, bitter) und der Thermik von Nahrungsmitteln (kalt, kühlend, neutral, warm, heiß) kann ebenfalls gezielt auf Ungleichgewichtszustände im Körpersystem eingegangen werden. Jedes Nahrungsmittel übt eine bestimmte Wirkung auf den Körper aus. In der TCM werden hierfür unter anderem die Begriffe Yin und Yang verwendet.

Nahrungsmittel haben eine gewisse Wirkung

Fühlt man sich erfrischt und kühl nach einer Mahlzeit, dann hatte diese Yin-Qualität. Fühlt man sich eher aufgewärmt und gut durchblutet, dann gibt die Mahlzeit eher Yang-Energie.

Durch die Art und Weise, wie wir unsere Nahrung zubereiten – indem wir sie erwärmen und trocknen (Yang-Qualität) oder abkühlen lassen und befeuchten (Yin-Qualität) – ist es möglich noch zusätzlich Ungleichgewichtszustände im Körpersystem auszugleichen.

Beispiel:

Menschen, die viel frieren und sich oft erschöpft und müde fühlen, benötigen dynamisierende, wärmende Nahrungsmittel, wie z. B. Zimt oder warme Suppen, Getränke, ein warmes Frühstück … Hitzige Naturen, die zu Überaktivität neigen, können sich hingegen mit kühlender Nahrung, wie z. B. Tomaten, Gurke, Yoghurt, kühle Getränke, Pfefferminze … erfrischen.

Ich lade sie ein eine erste kleine Bestandsaufnahme zu machen:

Sind sie eher ein Yin oder Yang Typ?

Diese grobe Einteilung wird als Momentaufnahmen gesehen und soll Ihnen einen ersten kleinen Einblick in die große Welt der TCM Ernährung schenken:

Der  Yin-Typ

  • Friert leicht
  • Empfindet oft ein allgemeines Kältegefühlen
  • Hat kalten Hände und Füße
  • Bevorzugt warme Klimazone
  • Liebt die warme Jahreszeit
  • Fühlt sich nach einer heißen Suppe oder heißen Tee gestärkt und genährt
  • leidet oft unter schweren Beinen und/oder Stauungen
  • Fühlt sich allgemein eher müde, lustlos, schlapp
  • Auch nach einem ausreichenden Schlaf fühlt sich der Yin Typ oft unausgeschlafen

Der Yang-Typ

  • Dem Yang-Typ ist rasch heiß
  • Er bevorzugt kühle Klimazonen
  • Liebt die kühleren Jahreszeiten
  • Er liebt frische und kühle Speisen und erfrischende Getränke
  • In ihm stauen sich oft heftige Gefühle … manchmal so stark, dass er sich dadurch körperlich belastet fühlt
  • Sehr aktive und dynamische Typen
  • Benötigen oft generell weniger Schlaf

Kinesiologische Testung des Säure-Basen – Haushalt

Ein gesunder, ausgeglichener Säure-Basen-Haushalt ist Ihr bester Schutz gegen eine mögliche Übersäuerung des Körpersystems. Gemeinsam können wir mit Hilfe des Kinesiologischen Muskeltest die für Sie individuell passende Ernährung im Bezug zum Säure-Basen-Haushalt zusammenstellen, um so Störungen entgegenzuwirken und den Säure-Basen Haushalt wieder ins Gleichgewicht zu bringen.

Kinesiologische Testung der F. X. Mayr Aspekte

Der österreichische Arzt Dr. Franz Xaver Mayr erkannte:

„Das Wurzelsystem des Menschen ist der Darm!“

Seine Aspekte sind:

Schonung des Darms durch verträgliches Essen, sodass dem Darm mehr Kraft zur Stärkung des Gesundheitspotenzials zur Verfügung steht

Säuberung durch Befreiung von nicht mehr dienlichen Stoffen

Schulung des Ernährungsbewusstseins

Menü schließen