Lass den Drachen steigen

You are currently viewing Lass den Drachen steigen

Einen Drachen steigen lassen

Auch wenn es schon von den Temperaturen her kühler wird, die Herbstwinde auffrischen und die Tage nun auch schon merklich kürzer werden, ist dies kein Grund im Haus zu bleiben. Ganz im Gegenteil … jetzt ist die Natur besonders schön in ihrer bunten Farbenvielfalt und der Herbstwind eignet sich besonders gut vielleicht mal wieder einen Drachen steigen zu lassen.

Wer hat in seiner Kindheit einen Drachen steigen lassen? Das war ein Spaß und eine Freude … warum dies nicht jetzt auch als Erwachsener wieder (er)leben!

 

Wusstet ihr dass die Drachen vor rund 2500 Jahren in China erfunden wurden?

Damals haben die Menschen die Drachen aus Seide und Bambus gebaut um ihre Wagen und Boote antreiben zu können. Heute erfreuen die im Herbstwind fröhlich am Himmel tanzenden bunten Drachen Jung und Alt gleichermaßen.

 

Ich werde jetzt am Wochenende eine schöne große Wiese suchen, auf einen guten Herbstwind hoffen und meinen neuen bunten Drachen steigen lassen.

Vielleicht kann ich euch auch dazu motivieren und wer Freude hat darf auch gerne sein Drachensteig-Erlebnis am Ender der Seite unter „Schreib dein Kommentar“ mit uns teilen … freue mich von euch zu lesen 🙂 und

 

Viel SPASS beim Drachensteigen ….

 

 

Fliege, Drachen, fliege!

Fliege, Drachen, fliege! Sieh’, ich bitt’ dich sehr. Steige mit dem Winde, fliege hin und her.
Steigst du immer höher in den Himmelsraum, seh’ ich dich am Ende, lieber Drachen, kaum.
Will ich dich jetzt rufen her zu meinem Ort, ist die Schnur gerissen, und nun bist du fort.
Gabest frohen Mutes dich den Winden hin.
Ich will’s auch so machen wenn ich größer bin.

Franz Lichtenstein

 

 

herbst-drachen-steigen

 

 

Dieser Beitrag hat einen Kommentar

  1. Manuela

    Das ist eine super Idee von Dir! Gleich umgesetzt und viel Spaß gehabt.
    Lg Manuela

Schreibe einen Kommentar

vier × drei =